Skip to content
Detail

Kentico & TYPO3: Wer kann was?

Marketing Automation, Digital Workplace,  A/B-Testing oder Frontend Editierung: Was einige Open-Source-CMS nicht anbieten, ist bei kostspieligeren Content Management Systemen inklusive. Doch brauchen Sie das alles? Wir zeigen, welche Vorzüge Kentico und TYPO3 für Ihren individuellen Projekt-Umfang bieten.

Kentico vs TYPO3

 

 

Letztes Update: 29.03.2019

59 Views total, 4 Views in den letzten 7 Tagen

Für Redakteure ohne HTML-Kenntnisse sind CMS in Unternehmen unerlässliche Technologien, die viel Zeit und Ressourcen sparen. Die Hauptaufgabe von Content Management Systemen besteht darin, Webseiten mit Inhalten zu befüllen – Doch das ist natürlich längst nicht alles. Für große, international verzweigte Unternehmen mit komplexen Produkt- und Servicewebsites haben Systeme mit integrierten Marketing Automation-Funktionen viele Vorteile. Bei mittelständischen Unternehmen, die ein aktives Lead Management verfolgen, kommen Open Source Systeme auch oft an ihre Grenzen.

Kentico & TYPO3: Wo liegen die Unterschiede

 

TYPO3 ist ein PHP-basiertes Open-Source Content Management System mit einer MySQL-Datenbank. Kentico basiert auf der Windows-Technologie und nutzt die Plattformen ASP.NET sowie Microsoft SQL Server. Kentico ist vollumfänglich als lizenzbasiertes Produkt nutzbar, bietet aber auch eine abgespeckte Free Version an. Bei Kentico wird, im Gegensatz zu TYPO3, auch im Backend das hinterlegte CSS angezeigt. Auf diese Weise sieht der Redakteur schon im Backend, wie die Seite für den User aussehen wird. Alle Beiträge können auf einen Blick erfasst und inline editiert werden.

Wer, wie, was: Zahlen & Fakten im Vergleich

 

Kentico

  • 25.000 Websites weltweit
  • Kentico bietet kostenlose und kostenpflichtige Versionen an
  • http://www.kentico.com/
  • Kentico CMS für ASP.NET
  • Kentico ist führend in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Australien, Kanada und 49 weiteren Ländern
  • Kentico ist führend in den Bereichen Immobilien, Finanzen, Golf, Car Buying und 64 weiteren Kategorien

TYPO3

  • 500.000 Websites weltweit
  • TYPO3 bietet nur eine kostenlose Version
  • https://typo3.org/
  • Enterprise Open Source CMS
  • TYPO3 ist in den meisten Ländern führend, darunter Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich und 124 weitere Länder
  • TYPO3 ist führend unter den Top 10.000-Websites, Top 100.000-Websites, Top-1.Mio.-Websites
  • TYPO3 bietet eine bessere Nutzung in den Branchen Business & Industrie, Kunst & Unterhaltung, Menschen & Gesellschaft, Karriere & Bildung und 148 weiteren Kategorien

Kentico: Mehr als ein klassisches CMS

Kentico ist die einzige vollständig integrierte ASP.NET-Plattform für CMS, E-Commerce und Online Marketing. Dank vieler vorgefertigter Funktionen können Unternehmen mit Kentico ein einheitlich kanal- und geräteübergreifendes Kundenerlebnis schaffen. Die All-in-One Marketing-Lösung Kentico ist modular erweiterbar und vor allem für Redakteure in Unternehmen sehr einfach zu bedienen. Die CMS Funktionen dienen hierbei als Basis für viele weitere Features:

  • Marketing Automation
  • Blog
  • Digital Workplace
  • A/B-Testing
  • Web Analytics
  • E-Mail-Marketing-Lösung
  • Shopsystem
  • Frontend-Editing für Redakteure
  • Mehrsprachigkeit
  • SharePoint-CMS-Integration

Vor allem die Marketing Automation Funktionen machen Kentico zu einer echten Marketing Power-Lösung. Nicht umsonst wurde das System im Challenger Quadrant von Gartner erwähnt und ist das am schnellsten wachsende Unternehmen der Tschechischen Republik. Kentico beinhaltet die Standard-Features aller gängigen Content Management Systeme. Darüber hinaus bietet es aber auch Funktionen, die TYPO3 nicht abdeckt, wie z. B. e-Commerce, Marketing Automation, A/B-Testing, Intranet uvm.

Der Einsatz von Personas und das User Tracking ermöglichen eine stetige Optimierung der Customer Experience. Die Website lernt also durch das tatsächliche Verhalten der Nutzer intelligent mit. Sie sparen wichtige Zeit und Ressourcen. Auch die Integration von SharePoint ist möglich. Alle eCommerce Möglichkeiten, relevante Shop Funktionen inkl. der beliebten Amazon-Approach Funktionalitäten, wie „Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, interessieren sich auch für das YY Produkt“, sind im Paket enthalten und können in die Umsetzung integriert werden.

TYPO3: Das volle CMS-Programm für kleines Geld

Das kostenlose Open Source CMS TYPO3 ist bei mittelgroßen Unternehmen und Konzernen die beliebteste Technologie, um Inhalte professionell zu managen. Vor allem im deutschsprachigen Raum hat TYPO3 eine sehr große Verbreitung – und das nicht ohne Grund. Das Content-Management-System bietet im Vergleich zur Konkurrenz mit rund 5.000 Zusatz-Tools sehr viele Funktionen an und lässt sich nach Belieben erweitern. Die Themen Sicherheit und Skalierbarkeit haben bei TYPO3 oberste Priorität. Das System bietet eine grafische Oberfläche, mit der auch Laien nach kurzer Einarbeitung schnell umgehen können.

Sicherheit & Performance: TYPO3 8.7 LTS

Durch den Long Term Support (LTS) bietet TYPO3 allen interessierten Unternehmen, die Wert auf Sicherheit, Stabilität und Performance ihres CMS legen viele Vorteile. In der aktuellen Version 8.7 LTSsorgen neue Bildbearbeitungs-Tools und flexiblere Inhaltselemente für eine deutlich bessere Usability. Der Rich Text Editor HTMLArea wird außerdem durch den moderneren CKEditor abgelöst. Das CMS funktioniert ab TYPO3 8.7 nur noch mit PHP 7, wodurch sich die Performance Ihrer Website und die User Experience verbessern. Durch die LTS-Version erhalten Unternehmen drei Jahre volle Support- und Sicherheitsgarantie durch die TYPO3-Community.

Fazit

Kostenlose Open Source CMS-Systeme wie TYPO3 sind auch für große Unternehmen und Konzerne geeignet. Doch wer darüber hinaus begleitende Features wünscht, ist mit lizenzbasierten All-in-One Lösungen besser beraten. Kentico kostet zwar einmalig Geld (Lizenz ab 3.999 €), dafür entfallen aber die Kosten für das kontinuierliche Customizing. Die Lösung bietet mehr, als nur eine Website „live zu stellen“.  Die Kosten für die volle Nutzung des Systems als EMS liegen in Bereichen, die sich eher für mittelständische und große Unternehmen rentieren. Für manche Kunden ist eine Open Source-Umsetzung wichtig und hierfür ist TYPO3 genau das Richtige. Wir beraten Sie ganz individuell und finden für Ihren Case das passende CMS.

Kommentare

image description
Keine Kommentare gefunden!
KONTAKT
Jetzt beraten lassen!
Rückruf-Service
Simona Mayer | Business Development | sunzinet AG
Simona MayerBusiness Development