Skip to content
Detail

TYPO3 8 Long Term Support: Ab sofort bei uns

Ihre TYPO3-Website ist nicht auf dem aktuellsten Stand der Technik? Kein Problem, wir updaten Ihr System und bieten Ihnen zuverlässigen Support. Anfang April wurde die neueste TYPO3 CMS Version 8.7 für den Long Term Support veröffentlicht. Der Support für die Version 7.6 wird im November 2018 offiziell eingestellt. Das heißt: Fehler und Sicherheitslücken werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr behoben. Updaten Sie also schnell!

TYPO3 8 Long Term Support_Sunzinet

 

 

Letztes Update: 29.03.2019

44 Views total, 2 Views in den letzten 7 Tagen

Die Nutzung einer Long Term Support-Version ist für alle Unternehmen relevant, die Wert auf Sicherheit, Stabilität und Performance ihres Content Management Systems legen. Auf diese Weise ist es möglich, Updates problemlos und kurzfristig zu realisieren. Verbinden Sie das Update direkt mit einem umfassenden Relaunch, da Ihre Website somit nicht nur technisch, sondern auch aus Usability- und Design-Perspektive auf dem aktuellsten Stand ist.

TYPO3 8 LTS: Mehr Sicherheit für Ihre Website

Sorgen Sie mit der v8 LTS Version nun für noch mehr Sicherheit: Im November 2018 wird der Support der Vorgängerversion 7.6 LTS eingestellt. Danach bietet TYPO3 keinen Support mehr für Bugs und Sicherheitslücken und die Gefahr von Hacker-Angriffen steigt. Direkte Upgrades sind nur von TYPO3 7 aus möglich. Wenn Sie noch ältere Versionen wie z.B. v4.5 oder v6.2 nutzen, müssen Sie zuerst auf TYPO3 7 LTS aktualisieren. Dies übernehmen wir vor dem Upgrade auf die neue LTS-Version natürlich direkt für Sie.

Das sind die wichtigsten Neuerungen

Schon in der TYPO3 Version 8.6 wurde das gesamte Feature-Set der neuen LTS-Version ausgerollt. Das CMS funktioniert nun nur noch mit PHP 7, wodurch sich die Performance Ihrer Website verbessert und die User Experience erhöht. Das Backend für Entwickler und Redakteure ist nun, genau wie das Frontend, komplett responsive und auch über Smartphones bedienbar. Durch den Einsatz von Doctrine DBAL ist TYPO3 8 nicht mehr von einem bestimmten Datenbanksystem abhängig, was die Datennutzung für den User nun flexibler gestaltbar gestaltet.

Mithilfe des neuen „Form Framework“ mit wenigen Klicks nun auch sehr komplexe Formulare erstellt werden. Die Bildbearbeitung ist in der Version 8 stark verbessert worden: Die wichtigste Neuerung ist der Bildmanipulations-Assistent, der nun mehrere Crop-Varianten für ein einzelnes Bild bietet. Dadurch können die Editoren unterschiedliche Bildbereiche entsprechend der Anzeigegröße im Frontend darstellen. Der neu eingeführte CKEditor Rich Text Editor ist nun über Yaml-basierte Voreinstellungen konfigurierbar, so dass Konfigurationen in mehreren Installationen wiederverwendet werden können.

Alle Änderungen im Überblick:

  • TYPO3 läuft nur noch mit PHP 7
  • Backend auf mobilen Endgeräten vollständig responsive
  • Bildbearbeitung im Backend wurde verbessert
  • Formularerstellung wurde intuitiver gestaltet
  • TYPO3 8 LTS verwendet einen neuen Editor im Backend (CKEditor)
  • Doctrine DBAL ermöglicht als neue Schnittstelle die Verwendung verschiedener Datenbanksysteme
  • Redakteure können nun Einstellungen für jede Sprache individuell verändern

Updaten Sie bis spätestens November 2018

Das Update sollten Sie bis November 2018 realisiert haben. Danach steigt die Wahrscheinlichkeit für Sicherheitslücken in Ihrem System rapide an. Sie erhalten drei Jahre volle Support- und Sicherheitsgarantie durch den Long Term Support (LTS) der TYPO3-Community. Bis März 2020 gewährleisten wir so für Ihre Website höchstmögliche Stabilität. Reagieren Sie frühzeitig und planen Sie schon jetzt die neue Version.

Kommentare

image description
Keine Kommentare gefunden!
KONTAKT
Jetzt beraten lassen!
Rückruf-Service
Simona Mayer | Business Development | sunzinet AG
Simona MayerBusiness Development