Skip to content
Detail

TYPO3 CMS 7 LTS: Das kann es!

Es trug sich bestimmt so zu: Es war ein kalter Wintermorgen im Jahr 1997, als der Däne Kasper Skårhøj rastlos durch sein kamingewärmtes Haus schlurfte. Mit einer Tasse Kakao in der Hand beobachtete er seine Rentierherde vorm Haus, als ihm in den Sinn kam: „Hey! En selvstændig vedligeholde CMS ville være dejligt!“ Hey! Ein unkompliziert pflegbares Content Management System wäre super! Gedacht – getan. 1998 ging’s richtig los. Und nun zeigt die Jahresscheibe bereits 2015 und TYPO3 ist immer noch da – besser als zuvor! Mit TYPO3 7 LTS.

TYPO3 CMS 7 LTS: Das kann es!

 

 

Letztes Update: 29.03.2019

15 Views total, 2 Views in den letzten 7 Tagen

TYPO3 7 LTS Neuerungen und Verbesserungen

TYPO3 7.6 ist am 10. November 2015 erschienen und garantiert einen Update Support bis November 2018. Es sind zahlreiche Neuerungen untergebracht, die Redakteure, Integratoren, Entwickler und SysAdmins gleichermaßen erfreuen dürften.

TYPO3 CMS 7.x: Backend Interface

Die auffälligste Änderung ist sicherlich das überarbeitete Backend Interface. Es basiert komplett auf Twitter Bootstrap und verfügt über ein modernes UND responsives Design! Die neuen Icons sehen auf hochauflösenden Bildschirmen großartig aus und Bilder können mit Bordmitteln, beim Hochladen ins Backend, direkt beschnitten werden. Süßes Gimmick: Agenturen können die Login-Seite individualisieren.

Das Backend Interface wurde komplett überarbeitet

Basis ist Twitter Bootstrap Version 3.2.x

Alle Icons wurden überarbeitet und sind nun clean im Flat-Design

Die Breite der Funktionsleiste kann bis auf die Anzeige von Icons reduziert werden

TYPO3 CMS 7.x: Die Technik

Auch in der Entwicklung gibt es einige Neuerungen auf die man sich freuen kann: So wurden beispielsweise große Teile von Fluid überarbeitet, um die Performance spürbar zu steigern. Das kommt unter anderem auch dem Backend zugute, da viele Extensions bereits auf Fluid umgeschrieben wurden. Der TYPO3 Core selbst hat ebenfalls einige Anpassungen bekommen, um das System robuster zu machen. Es wurden veraltete Funktionen entfernt, vorhandener Quellcode optimiert und es sind einige neue Funktionen hinzugekommen.

Der Legacy-Layer wurde in TYPO3 7.0 entfernt, mit dem es in TYPO3 6.x noch möglich war Extensions ohne Namspaces zu verwenden. Der Layer kann allerdings über die Extension compatibility6nachinstalliert werden. Desweiteren werden jetzt unter anderem Open Graph Attribute out-of-the-box unterstützt. Für indexed_search können einige Parameter konfiguriert werden, die vorher fest eingetragen waren. Eine neue TypoScript-Option (breadcrmbWrap) ermöglicht die Anzeige einer Breadcrumb bei Suchergebnissen.

TYPO3 in der Zukunft

Das Potential von TYPO3 CMS ist definitiv noch nicht am Ende angekommen. Das demonstrierte Benni Macks auch auf der T3CON14, aber auch wir als TYPO3 Agentur im täglichen Umgang. Ich selbst kann aus Redakteurs-Sicht nur in die Hände klatschen – die Änderungen sind phänomenal und ich freue mich auf viele Kundenprojekte im „neuen Kleid“. Und nicht zuletzt durch die massive TYPO3-Community kann immer wieder mit Optimierungen und Neuerungen gerechnet werden.

Lust auf TYPO3? Dann lass Dich überzeugen und besuche unsere TYPO3-Kompetenz ;-)

Stephanie Buchholz

Life is like google. You just need to know what you are searching for.

Kommentare

image description
Keine Kommentare gefunden!
KONTAKT
Jetzt beraten lassen!
Rückruf-Service
Simona Mayer | Business Development | sunzinet AG
Simona MayerBusiness Development