Skip to content
News

SUNZINET entwickelt neue App für die Bundeskunsthalle

Cloud-Native // Individuelle Anwendung Web-Portal // CMS // Experience-Plattform

Die Bundeskunsthalle ist eine lokale Institution von Kunst, Kultur und Wissenschaft mit Sitz in Bonn. Sie ist eines der besucherstärksten Museen hierzulande. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1992 ist sie zahlreiche Kooperationen partnerschaftlich verbundener Kultureinrichtungen und Wissenschaftsorganisationen eingegangen.

Um die Customer Experience der zahlreichen Besucherinnen und Besuchern zu optimieren, sollte eine App entwickelt werden. Für das Anliegen der digitalen Transformation wurde SUNZINET beauftragt. Das Ergebnis: eine App mit vielfältigen Features und Benefits!

Bundeskunsthalle

Eingesetzte Technologien: SUNZINET hat die App mit drei Architekturschichten realisiert

Damit die App gemäß Kundenansprüchen und einer ganzheitlichen Customer Experience umgesetzt werden kann, haben die Entwicklerinnen und Entwickler bei SUNZINET drei Architekturschichten aufgebaut.

Die erste Schicht besteht aus dem Headless Content Management System Directus. Inhalte werden zentral in die Open Source Plattform eingepflegt. Redakteurinnen und Redakteure können mit dem Headless CMS simpel ihre Inhalte verwalten.

Die zweite Schicht ist die Middleware, basierend auf dem PHP-Webframework Laravel. Sie dient als zentrale Schnittstelle, über die jegliche Inhalte aus verschiedenen Quellen zusammenfließen. So fließen z.B. Inhalte von der Website, Social Media oder Benutzerdaten aus dem CRM-System in die App.

Die dritte Architekturschicht ist die App selbst. Sie basiert auf dem JavaScript Framework Vue.js, dem Open-Source-Webframework Ionic und der dazugehörigen nativen Open-Source-Laufzeit Capacitor. Diese Kombination ermöglicht eine hochqualitative App für iOs- und Android-Geräte.

Der Mehrwert für den Kunden ist gleich der Mehrwert für die User

Mit der App wurde das angebotene Kunsterlebnis digitalisiert sowie verschiedene Informationen und Services der Bundeskunsthalle zentral zusammengeführt. Die App beinhaltet unter anderem aktuelle und künftige Ausstellungs- und Veranstaltungsinformationen sowie 360-Grad-Ansichten der Räumlichkeiten. Die App kann außerdem als digitaler Media Guide während des Besuchs einer Ausstellung genutzt werden. Über den Scan von QR-Codes, die in der Ausstellung platziert sind, können Besucher ergänzende Tonspuren oder Gebärdensprache-Videos sowie weitere Exponat-Informationen abrufen.

Letztes Update: 23.11.2022 SUNZINET

Cloud-Native // Individuelle Anwendung Web-Portal // CMS // Experience-Plattform

457 Views total, 255 Views in den letzten 7 Tagen

Kommentare

image description
Keine Kommentare gefunden!
KONTAKT
Jetzt beraten lassen!
Rückruf-Service
Simona Mayer | Business Development | sunzinet AG
Simona MayerHead of Business Development