Das Management der Digital Agentur SUNZINET

Die beiden CEOs Georges Wolff und Alex Gruhler sind sich bereits seit der Schulzeit vertraut. Nach ihrem Studium führte sie ihre gemeinsame Leidenschaft für die digitale Welt in die Internetbranche – in zunächst unterschiedlichen Agenturen. Im Jahr 2007 wechselte Alex Gruhler zu SUNZINET und ergänzte damit die Geschäftsführung. 2016 wurde das Management mit Sebastian Spill als Chief Technology Officer (CTO) und Theresa Demuth als Chief Operating Officer (COO) erweitert.

Georges Wolff

Georges Wolff, Jahrgang 1971, verantwortet bei der SUNZINET AG den operativen Bereich sowie die Finanzen. Im Jahre 1998 schloss er in Köln erfolgreich das Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt ab. Nach einem kurzzeitigen Zwischenstopp bei IBM im Bereich der IT- und System­integration gründete Georges Wolff 1999 die Internetagentur SUNZINET in Bonn gemeinsam mit zwei weiteren Partnern.

Alex Gruhler

Alex Gruhler, Jahrgang 1972, leitet bei SUNZINET das Business Development und Marketing. Nach Abschluss seines Studiums an der Universität Bonn (Politologe, M. A.) begann er seine Karriere bei der Düsseldorfer Eggert Group als New Media Leiter, wechselte Anfang 2004 zur freenet AG und kehrte Ende 2005 zurück nach Köln zu FederhenSchneider als Leiter der Internetagentur. Im Jahr 2007 erfolgte die Berufung als CEO in die SUNZINET AG.

Sebastian Spill

Sebastian Spill ist seit 2007 bei SUNZINET tätig. Begonnen hat er bei SUNZINET mit der Ausbildung zum Fachinformatiker. Innerhalb weniger Jahre übernahm er Führungsverantwortung. Im Jahr 2016 wurde er als Chief Technology Officer (CTO) für den Bereich Development berufen. Damit verantwortet Sebastian Spill die größte Domäne der Leadagentur, die er strategisch an den Handlungsfeldern der Agentur weiter zukunftsgewandt ausrichtet und ausbaut.

Theresa Demuth

Als Chief Operating Officer (COO) leitet Theresa Demuth seit 2016 das operative Geschäft bei SUNZINET und verantwortet damit die kundenorientierten Agenturprozesse. Sie sorgt für die exzellente Leistungsfähigkeit unserer Teams durch eine nachhaltige Weiterentwicklung der interdisziplinär arbeitenden SUNZINET-Mitarbeiter. Dem Holacracy-Ansatz folgend initiierte Theresa einen Change der Agentur und integrierte außerdem den Standort Hamburg erfolgreich.