Skip to content
News

Alle Jahre wieder: Denken Sie an Ihr PHP-Update!

Webportal

Falls noch nicht geschehen, sollten Sie einen neuen Punkt in Ihre Website To Do-Liste aufnehmen. Die PHP-Versionen 5.6 und 7.0 sind zum Jahreswechsel 2019/20 ausgelaufen und deshalb wird es Zeit für ein Update. Die Skriptsprache PHP wird von vielen Content Management Systemen (CMS) – wie beispielsweise TYPO3 und Wordpress – verwendet.

PHP Update | News | sunzinet AG

Wer ist betroffen?

Sofern Sie aktuell mit den PHP-Versionen 5.6 und 7.0 arbeiten, sollten Sie schnellstmöglich ein Update anstreben. Viele Hoster lassen die ausgelaufenen PHP-Versionen zwar zunächst noch weiterlaufen. Jedoch kann es jederzeit sein, dass der Support eingestellt wird, wenn beispielsweise neue Sicherheitslücken auftreten.

Welche Auswirkungen hat das auf TYPO3-Updates?

PHP hängt eng mit Content Management Systemen wie TYPO3 zusammen. Deshalb sollten Sie auch Ihr CMS auf Aktualität prüfen. Bei TYPO3 stehen zudem Anfang 2020 Updates an, mit denen Sie gleichzeitig auch Ihre PHP-Version auf den neuesten Stand bringen können.

Sie sind nicht sicher, ob Ihre PHP- und CMS-Versionen noch den aktuellen Standards entsprechen? Gern beraten wir Sie, welche Updates Sie vornehmen sollten, damit Ihre Systeme auch in Zukunft reibungslos funktionieren. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf!

Letztes Update: 07.02.2020

Webportal

3340 Views total, 22 Views in den letzten 7 Tagen

Kommentare

image description
Keine Kommentare gefunden!
KONTAKT
Jetzt beraten lassen!
Rückruf-Service
Simona Mayer | Business Development | sunzinet AG
Simona MayerBusiness Development